Twitter

Ab jetzt bin ich auch bei Twitter vertreten, folgt mir.

https://twitter.com/#!/mellismelodies

Außerdem werden meine neuesten Tweets in der rechten Spalte angezeigt.

Advertisements

Kurzvorstellung von Google Inc.

Aufgabenstellung in der Vorlesung am Freitag war es, einen Onlinekonzern aus Sicht eines PR-Vertreters vorzustellen.

Der Onlinekonzern den ich vorgestellt habe war Google Incorporated. Er wurde am 4. September 1998 gegründet und ist tätig in den Bereichen Internetdienstleistung, Werbung und Software. Hauptdienste sind die Suchfunktion nach Textdokumenten, Bildern, Videos etc., Google Maps/Earth, Google Mail, den Übersetzter, Google + und den Browser Google Chrome.

Google ist schon seit Ende des 2. Quartals 2000 Marktführer auf dem Gebiet der Suchmaschinen und momentan einen Anteil von 80%  der Suchanfragen im Internet. Seit 2004 ist der Konzern an der Börse vertreten. 2010 lag der Umsatz bei 29,3 Mio US$, bei einem Gewinn von 8,5Mio US$.

In der Hand von Google befinden sich eine große Anzahl von Patenten, die sie erstmals 2007 anmeldeten, damals waren es 595 Stück. Die Tatsächliche Anzahl dürfte jedoch noch höher liegen, da Google regelmäßig andere Unternehmen aufkauft.

Google wird sich in seinem Bereich noch weiter etablieren, sie setzten alles im Focus auf den User und eine möglichst leichte Handhabung. Fast alle angebote sind kostenlos, da Google sich viel über Werbung finanziert.

Kurzvorstellung des WAZ Medienkonzerns

Am Freitag hatten wir eine Vorlesung über die Medienindustrie. Dabei haben wir jeder nach kurzer Recherche ein bischen was zu einem deutschen Medienkonzern und später zu einem Onlinekonzern erzählt.

Der Medienkonzern den ich vorgestellt habe war die WAZ Mediengruppe. Gründer der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ waren Erich Brost und Jakob Funke. Die Erstausgabe erschien am 3. April 1948. Laut eigenen Angaben war es die erfolgreichste Zeitungsneugründung nach dem 2. Weltkrieg.

Heute liegt der Hauptsitzt der WAZ in Essen. Sie vertreibt 24 Tageszeitung, 13 Wochenzeitungen und 175 Publikums- und Fachzeitschriften. Außerdem ist sie an einigen lokalen Radios in NRW beteiligt und im Onlinesektor vertreten. Die bekanntesten Publikationen sind die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“, die „Neue Rhein-Zeitung“ und die „Frau im Spiegel.

Einen interessanten Fakt den ich herausgefunden habe ist, dass die WAZ einen Rechercheblog betreibt. Diesem kann man anoym über verschlüsselte Nachrichten Informationen übermitteln, denen dann nachgegangen wird. Berichtet wird dort zum Beispiel über Spendenaffären, es wird aber auch vieles aufgedeckt, was in der normalen Presse fehlt.

Bloglovin

Bloglovin ist eine Plattform, über die man sehr leicht seinen Lieblingsblogs folgen kann. Bestizt der Blog einen entsprechenden Button kann man einfach auf Folgen klicken und neue Posts werden einem im Account angezeigt. Außerdem hat Bloglovin eine Like Funktion für alle Posts.

Auch als Blogger selbst ist es einfach zu nutzen, man kann zu seinem Account einfach schon bestehende Blogs hinzufügen.

Klickt auf diesen Button um meinem Blog zu folgen! 😉

bloglovin

Am Anfang…

Heute haben wir unseren Studienbegleitenden Blog erstellt.

Früher hab ich bei Over-Blog Hobbymäßig und zum ausprobieren einen Blog unter einem anderen Namen betrieben. Das System war da ein bischen anders aufgebaut, deswegen werd ich mich die nächsten Tage erstmal in das System von WordPress einfinden müssen. Ich hab mir gedacht, dass das am schnellsten geht, wenn ich einfach mal ein paar Artikel schreibe und Sachen ausprobiere. Denn:Übung macht den Meister! 😛

Neben den Übungen die ich für das Studium mache, werd ich wenn ich Zeit und Lust habe auch mal was anderes bloggen, aber ich will mich da auf kein Thema festlegen.

Technisch wird sich dann hoffe ich im laufe des Studiums noch sehr viel verbessern.Aber ich bin da optimistisch 😉 und freu mich drauf ganz viel zu lernen.

xoxo

Melli